Gepostet vonMaxiB


Jedes Semester stehen bei der „Kinderuni“ der Technischen Hochschule in Deggendorf spannende Vorlesungen für wissensdurstige Kinderstudentinnen und -studenten ab 8 Jahren auf dem Programm. Es werden interessante Fragen aus Wissenschaft und Alltag geklärt und die Kinder können nebenbei noch ein bisschen Hochschulluft schnuppern. Das wollten wir nicht verpassen und trafen uns pünktlich zu Vorlesungsbeginn auf dem Campus der THD. Zuerst bekamen unsere JungstudentInnen einen Studentenausweis, auf dem sie bei jeder weiteren Veranstaltung einen Kinderuni-Aufkleber sammeln können. Im Hörsaal begaben wir uns dann zusammen mit unserem Referenten Thomas Michler – Waldexperte und Umweltpädagoge aus dem Nationalpark Bayerischer Wald – auf Spurensuche in eine Welt, die uns normalerweise verborgen bleibt – das Totholz....

Mehr

Am Dienstag den 16.01.18 hat Maxi uns eine Schweinelunge und 3 Schweineherzen mitgebracht. Sie hat uns erklärt, wie die Lunge aufgebaut ist und wie sie funktioniert. Um zu sehen, wie die Lunge im gefüllten Zustand aussieht, haben wir sie mit Hilfe eines Schlauches wie einen Luftballon aufgeblasen. Anschließend haben wir die 3 Schweineherzen näher betrachtet und seziert. Mit Hilfe eines Herzmodells und den Abbildungen aus dem Fachbuch konnten wir die verschiedenen Teile des Herzens gut erkennen. Als erstes haben wir uns das Herz von außen genauer angeschaut und Gewicht und Größe festgestellt. Wir lernten, dass Venen immer zum Herzen hin führen und dass das Blut durch die Arterien vom Herzen weg in die Lunge bzw. in den Körper gepumpt wird. Wir fanden auch heraus, dass die Aorta (die große Körperschlagader) das dickwandigste...

Mehr