Ametrin in München

Gepostet am Dez 26, 2018 in Projekte Projekte


Ametrin in München

Im November machte sich die Ametrinklasse für zwei Tage auf  in unsere bayerische Landeshauptstadt. Tag 1 stand ganz im Zeichen der Kunst: Wir besuchten die einmaligen Werke der Florentiner Maler in der alten Pinakothek und informierten uns auch über die gegenwärtige Kunst in der Pinakothek der Moderne. Anschließend wandelten wir noch über den Königsplatz durch die Installation „Never again“.  Im AOhostel an der Hackerbrücke ließen wir den Tag gemütlich ausklingen um tags darauf gestärkt ins Deutsche Museum aufzubrechen. Zum Abschluss gab´s noch einen Stadtbummel und manch einer musste dringend noch kleine Einkäufe erledigen.