Gepostet vonAndreasL


Vilshofener Anzeiger vom 25.01.2019 Vilshofen. „Wir wollen euch einen Blick hinter unsere Kulissen werfen lassen und euch zeigen, wie besonders unsere Schüler lernen“, kündigte Schulleiterin Johanna Eberle beim Tag der offenen Tür in der Montessorischule an. Für die Unterrichtsmitschau in den vier altersgemischten Lerngruppen wurden Eintrittskarten ausgegeben, so dass trotz zahlreicher Besucher eine ruhige und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in den Klassenräumen gewährleistet war. Interessierte konnten sich ein Bild davon machen, in welcher Umgebung sich die Kinder an der Schule entfalten dürfen und mit welchen Materialien gearbeitet wird. Unter den Gästen war auch Vize-Landrätin Gerlinde Kaupa. Schüler, Eltern und Pädagogen hatten auch für kulinarische Köstlichkeiten und ein Rahmenprogramm mit Info- und...

Mehr
Auf eine gute Nachbarschaft!

Auf eine gute Nachbarschaft!


Gepostet Von am Jan 28, 2019 in Presse

Vilshofener Anzeiger vom 24.01.2019 Vilshofen. Das Kinderhaus St. Martin öffnete erst kürzlich seine Türen. Da es ganz in der Nähe der Montessorischule liegt, tauschte man sich bei einem Kennenlerngespräch gemeinsam mit Bürgermeister Florian Gams (l.) und Kindergartenkorrodinatorin Silvia Wallner (r.) über pädagogische Konzepte und Ansichten aus in der Hoffnung auf eine gute Nachbarschaft. Symbolisch dafür überreichte die Schulleitung der Montessorischule, Johanna Eberle (2.v.l.) und Michaela Wagner (2.v.r.) vom Förderverein, der neuen Kinderhaus-Leiterin Tamara Freudenstein als kleines Begrüßungsgeschenk „ein Montessori-Material für die neuen kleinen Nachbarn“. − va/Foto:...

Mehr

Mit viel Spaß und lachenden Kindern startete die Montessorischule Vilshofen in die wohlverdienten Weihnachtsferien (Pressemitteilung von Melanie Falkowski) Zusammen geht alles viel leichter! Dieses Motto zieht sich wie ein roter Faden durch die gemeinsame Schulzeit der Montessorischüler und das natürlich erst recht an Weihnachten. Wie in jeder Familie feierte daher auch die Schulfamilie gemeinsam – mit einem Weihnachtsfrühstück für alle Kinder der Klassen 1-10. Die Aufregung war bereits beim Betreten des Schulhauses spürbar. Ob beim Krippenspiel alles klappt? Ob der Text auch gut sitzt? Ob die Tische rechtzeitig gedeckt sind? Aber gemeinsam lief alles wie am Schnürchen. Eltern, Lehrer und vor allem die Kinder packten mit Feuereifer bei den Vorbereitungen mit an. Tische weihnachtlich dekorieren, Obstsalat vorbereit und nebenbei...

Mehr
Friede, Freude, saure Gürkchen

Friede, Freude, saure Gürkchen


Gepostet Von am Dez 19, 2018 in Presse

Als der Flunsch Weihnachten stahl – Ein Weihnachtstheater der besonderen Art – Pressemitteilung von Henning Rothe Spannung und Nervosität waren am Abend des vergangenen Mittwochs greifbar in der Aula der Montessorischule Vilshofen: Spannung bei den zahlreichen Gästen, Nervosität bei Lehrern und Schülern der Sekundarstufe. Schließlich war in diesem Jahr nicht viel Zeit zum Einstudieren des Theaterstücks “Als der Flunsch Weihnachten stahl”. Doch: „Nervosität, Angst und auch Frust zu spüren und zu bewältigen sind wichtige Erfahrungen für die Schüler!“ führte die Schulleiterin Monika Weinzierl in ihrer Begrüßungsrede aus. „Und wer vor einem Bühnenauftritt kein Lampenfieber mehr spürt, sollte kein Theater mehr spielen.“ Ein Glück für alle Anwesenden, dass die Schüler von diesem Zustand noch weit entfernt waren! Nach den...

Mehr

Vilshofener Anzeiger vom 5.11.2018 Vilshofen. Die Kieselklasse der Montessori-Schule Vilshofen besuchte die Feuerwehr Vilshofen. Begrüßt wurden die Schüler von Karl-Heinz Grünbeck, Werner Birkmann und dem 1. Kommandanten Markus Schütz. Nach einer theoretischen Einführung begaben sich die Kinder mit Werner auf Erkundungstour durch das Feuerwehrhaus. So durften sie alle Fahrzeuge und deren Ausrüstungen besichtigen. Besonders faszinierte sie der Raum für die Atemschutzausbildung. Dort durften die Kinder mehrmals den Affenkäfig, ein Hindernisparcours für Atemschutzträger, durchlaufen. Danach wurde Rauch in den Raum geblasen und die Schüler übten das ordnungsgemäße Verlassen eines solchen. − va

Mehr

Vilshofener Anzeiger vom 25.07.2018 – Jede Runde zählt für Hilfsprojekt in Afrika Vilshofen. Auf die Plätze, fertig, los! Jedes Jahr treten die Schüler der Montessori Schule in Teams zur Montiade (Sportfest) an. An der Vilshofener Schule wird Teamwork von der ersten bis zur zehnten Klasse stark gefördert. Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren stellten ihr Können unter anderem in den Disziplinen Weitsprung, Raketen- und Zielwurf und Hindernislauf unter Beweis. „Der soziale Lerneffekt, vor allem die Steigerung der Teamfähigkeit, ist sehr groß“, erklärt Christl Langenscheidt, die Montessori-Sportlehrerin. Den Höhepunkt bildete der diesjährige Spendenlauf, der zugunsten des Vereins „Kilimahewa – Hilfe für Tansania“ organisiert wurde. Bereits Tage zuvorwurden alle Kinder im Unterricht von Tilmann Ott, dem Vorsitzenden des...

Mehr

Vilshofener Anzeiger vom 19.04.2018 – 13 Schüler der 8. Klasse präsentierten ihre Große Montessori-Arbeit – Firmen waren gut vertreten Für 13 Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse war kürzlich der große Tag gekommen: sie konnten endlich vor dem ganzen Schulpublikum ihre Große Montessori-Arbeit (GMA) präsentieren. Die GMA ist ein wichtiger Meilenstein in der Schullaufbahn. Jeder Achtklässler wählt, gemäß seinen individuellen Interessen und Begabungen, eine praktische Arbeit, die dann über einen längeren Zeitraum entsteht. Dazu arbeiten die Schüler an einer theoretischen Abhandlung sowie der praktischen Umsetzung ihrer jeweiligen Projekte. Der Höhepunkt ist dann die Präsentation. Vor den voll besetzten Rängen stellten die GMA-ler ihre breit gefächerten Projekte vor und beeindruckten mit fast schon professionellen,...

Mehr
Die Welt von Montessori

Die Welt von Montessori


Gepostet Von am Mrz 16, 2018 in Presse

Vilshofener Anzeiger vom 15.03.2018 – Einen lebendigen Einblick in den Schulalltag an der Montessori Schule haben Interessierte kürzlich beim Tag der offenen Tür erhalten. Dabei gab es nicht nur Vorträge, Vorführungen, verschiedene Stände und Werke von Schülern zu sehen, sondern auch „Live-Unterricht“ zu erleben in den Klassenräumen der Sekundarstufe (Klassen 5-10). Neben dem Fachunterricht gab es Freiarbeit, die einen besonderen Stellenwert in der Montessori-Welt einnimmt. Zahlreiche Gäste waren beeindruckt, von dem für sie ungewohnten Lernalltag und der konzentrierten und doch entspannten Lernatmosphäre. Schulleiterin Monika Weinzierl verwies auf die Schulabschlüsse hin, die an der Montessori Schule gemacht werden...

Mehr